Angebot zur beruflichen Orientierung des Ausbildungsberufes "KosmetikerIn"

 

Durch ein Gespräch mit der verantwortlichen Fachlehrkraft des Fachbereiches "Kosmetik", entstand die Idee, SchülerInnen des Landkreises Stendal den Ausbildungsberuf "KosmetikerIn" näher zu bringen. Für Schülerinnen ab einer Gruppengröße von 6 Personen geeignet.


Durchführung

Nach dem Ankommen werden die SchülerInnen und begleitenden Personen empfangen. Nachdem sie einige allgemeine Einführungen erhalten haben, werden die Fach- und Praxisräume besichtigt (zeitlicher Umfang ca. 20 Minuten).

 

Nachdem die SchülerInnen und LehrerInnen sich ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen konnten, werden sie über die verschiedenen Fächer und deren Inhalte während der zweijährigen Ausbildung informiert. Ebenso werden auch die Vorraussetzungen für die praktischen Elemente der Ausbildung besprochen. Nach der Theorie folgt dann die Praxis. Im zweiten Teil der Veranstaltung dürfen sich die SchülerInnen und LehrerInnen selbst in den Praxisräumen ausprobieren.

 

Der zeitliche Umfang der Veranstaltung wird an die Bedarfe der Gruppe angepasst.


Ziele

  • Sensibilisierung, Information zum Konkretisieren ihrer eigenen beruflichen Vorstellungen
  • Hilfe bei der Entscheidung für oder gegen diesen Berufsbereich
  • Einblick in die Arbeitswelt erhalten
  • Berufsfeld kennenlernen
  • Zukunftsvorstellung entwickeln
  • Zugänge zum Ausbildungsberuf kennen
  • berufliche Vorstellung konkretisieren
  • berufliche Alternativen kennenlernen
  • Bewerbung planen, trainieren, realisieren
  • berufliche Alternativen/Überbrückungsmöglichkeiten einplanen

Durchführungsort/AnsprechpartnerIn

Berufsschulzentrum

Schillerstraße 4

Tel.: 03931/ 60 81 00

39576 Stendal

 

Ansprechpartnerinnen:

 

Frau Schütte

Tel.: 03931/ 60 82 14

 

Frau Schulz

Tel.: 03931/ 60 81 84


Bildergalerie