Internationaler Bund

 

 

Der Internationale Bund (IB) ist mit fast 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Er unterstützt Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder Weltanschauung dabei, ein selbstverantwortetes Leben zu führen. Der Leitsatz „MenschSein stärken" ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IB Motivation und Orientierung.

 

Gegründet im Jahr 1949, blickt der IB auf jahrzehntelange Erfahrungen mit Menschen in kritischen Situationen zurück. Sein unternehmerisches Handeln basiert auf gesellschaftlichem Engagement und der Übernahme sozialer Verantwortung. Ob moderne Aus- und Weiterbildung, Vermittlung beruflicher Qualifikation oder fachkundiges Management sozialer Dienste: Der IB ist der richtige Ansprechpartner. 

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Frankfurt am Main.

Die IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Mitte gGmbH) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins und beschäftigt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Die Schulsozialarbeit gehört zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern des IB in Sachsen Anhalt. Er betreut in unserem Bundesland mehr als 70 Schulen unterschiedlicher Formen. Im Landkreis Stendal sind es acht Schulen.

 

 


Internationaler Bund

IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste

Brenneckestraße 95

39118 Magdeburg

Tel.: +49 391 6077250

Fax.: +49 391 60772529